Insolvenzverwalter

Durch eine Archivierung mit garantierter Wiederherstellbarkeit von Altsystemen und Daten werden die handes- und steuerrechtlichen Vorgaben erfüllt.

Die Sicherungen und Archivierung der Daten erfolt dabei aus verschiedenen Systemen des Insolvenzschuldners:

  • Warenwirtschaftssystemen
  • Rechnungswesen-Systemen
  • Banking-Software
  • Fileserver und Netzwerklaufwerke

Insolvenzverwaltern gelingt es damit schnell und effizient Handlungen des Insolvenzschuldners nachzuvollziehen und zu dokumentieren. Tatbestände zur Gläubigerbenachteiligung oder andere Sachverhalte werden damit identifiziert.

Für Zwecke einer späteren Betriebsprüfung werden die Daten in ein plattformunabhägiges Format konvertiert, so dass die Finanzverwaltung darauf zugreifen kann und die Vorschriften der Abgabenordnung lücklos erfüllt werden.

RFS IT sorgt damit für erhöhte Transparenz, Effizienz und unterstützt damit Ihre Prozesse.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Kontaktieren Sie uns unter
info@rfs-it.de!